Ich hatte die (den) Wahl (Wal)!

Ach ja, so auf´m Schiff erlebt man ja echt schon ´ne Menge. Also neben rough sea, womit ich letztens leicht aus dem Konzept gebracht wurde, gibt es immer wieder phänomenale Augenblicke!

 

Bin ich doch letztens beim Sport und schwitze so auf dem Cross-Trainer, nichtsahnend auf die leicht aufgewühlte See blickend (von Deck 9 aus – dem Sport Deck^^), da winkt mir plötzlich so ein großer Wal aus dem Wasser zu! Was hab ich mich gefreut! Und gleich einen Moment später machte es ihm sein Kumpel gleich. Ich sag euch Leute, wenn man das einmal mitgenommen hat im Leben, fühlt man sich echt um eine Erfahrung reicher! J War das schön! So macht Sport richtig Spaß!!!!

 

Heute konnten wir auch wieder etwas spektakuläres vom Wasser aus beobachten. Nur kurz zur geographischen Einordnung: Wir schippern seit gestern von Akureyri, Island, wieder zurück gen Norwegen – Spitzbergen heißt unser nächstes Etappenziel, welches wir (hopefully) übermorgen erreichen werden. Und heute kamen wir (am insgesamt 4. Seetag dieser Reise) an der Jan Mayen Insel vorbei. Diese ist, wie ich nun weiß, vulkanischen Ursprungs und Teil des Nordatlantischen Rückens, der an dieser Stelle (an der wir heute waren) die Wasseroberfläche durchbricht. Ihren Namen verdankt die Insel dem niederländischen Walfang-Kapitän Jan Jacobs May van Schellinkhout. Größenmäßig liegt die Insel bei 373 km², ca. 650 km nordöstlich von Island in der Grönlandsee verankert.

 

Mit dicker Jacke und von Deck 5 aus (Heck, Crew-Bereich) machte ich Erinnerungsfotos und erfreute mich an der schneebedeckten Eiskappe des 2277 m hohen Beerenbergs, deren Gletscherströme sich in alle Himmelsrichtungen ergießen und an fünf Stellen das Meer erreichen, wie der Kapitän uns mitteilte. So, nun aber Schluss mit dem Geographie-Unterricht. Jetzt wird wieder gearbeitet! Schließlich muss es auch morgen eine AIDA Heute geben!

9.7.13 19:28

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Chris (10.7.13 12:08)
Irre. Ich will auch einen (den) Wal sehen!

***Smileys einfügen*** warum eigentlich nicht?!



Weiter so. GLG aus Berlin!

Der Chris


Nachteule (11.7.13 10:30)
Ohhhh wie schön!!! Wale sind sowas tolles. Sie in der Natur so nah zu sehen, ist bestimmt traumhaft und unglaublich.
Es ist alles so spannend, was du erlebst. Ich will Fotos :-*

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen