Sommer, Sonne – Kristiansand

Ich weiß nicht, wie lange es bereits her ist, seit ich einen Sonnenbräunungsabdruck auf meiner Haut gesehen habe….aber seit gestern trage ich nun endlich auch wieder welche!

Es war nämlich straaaaahlendster Sonnenschein in Kristiansand und obwohl ich IPM hatte (also Schiffsdienst sozusagen), konnte ich die Sonne genießen. Nämlich auf Deck 6, wo die Crew ihren Pool und 2-3 Sonnenliegen zur Verfügung stehen hat. Zwar wurde der Pool nicht eingeweiht aber dafür umso mehr in der Sonne gebrutzelt. Und da habe ich festgestellt: Hey, wir haben ja gerade Sommer! So etwas vergisst du schnell, wenn du ständig von angenehmen 10 Grad und Bewölkung umgeben bist, hier im Norden zwischen Norwegen und Island.

 

Aber ich will nicht meckern. Es ist schließlich meine letzte Route dieser Art. Wenn wir dann am 5.8. wieder in Kiel einlaufen gibt es eine Kurzreise von 5 Tagen und dann beginnt die heiß und lang ersehnte Route, bei der wir nach dem Nord-Ostseekanal London/Dover, Paris, Falmouth, Cobh, Dublin, Liverpool, Greenock, Oban und Invergordon anfahren. Nach Norwegen, Schweden und Island heißt es dann also: Herzlich willkommen in Großbritannien, Frankreich, Irland und Schottland!

 

Ich freu mich drauf! Die 14-Tägertour mache ich dann zweimal mit und dann, ja dann liebe Freunde und Familie, komme ich zurück. Denn dann ist m 7.9. das Abenteuer AIDA zu Ende!!!!

In diesem Sinne: Euch allen einen sonnenbräunungsabdruckreichen Sommer und bis ganz, ganz bald!!

21.7.13 21:33

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Nachteule (24.7.13 12:30)
Ouuu yeah! Meine Arbeitskollegin und ihr Mann steigen in Hamburg dazu... :-)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen