Wenn sich Mund und Magen laben…

Meine lieben Freunde und Familienmenschen...ich kann euch sagen: Ich hab´s hier nicht leicht! Ganze 11 Gänge eines Feinschmecker-Restaurants (Rossini Restaurant, Deck 8) musste ich mir innerhalb von 3 Stunden zu Gemüte führen – das war nicht leicht! Vom Wasser über Land bis hin zur Luft ging es geschmacklich richtig rund. Auf dem Plan standen:

 

Konfierte Riesengarnele auf fruchtigem Chutney

÷

Carpaccio vom Irischen Rinderfilet mit Trüffel-Vinaigrette

÷

Tatar vom gebeizten Orangenlachs

÷

Ravioli vom Kaninchen

÷

Filet vom weißen Heilbutt an Kräuterpolenta und Beeren-Espuma

÷

Maracuja-Sorbet

÷

Zweierlei von der Taube

÷

Medaillon vom Milchkalbsrücken unter der Kräuterkruste an Kartoffel-Mousselline und Kaffeejus

÷

Ziegenkäse-Praline mit Trauben-Chutney

÷

Mousse und Eis von der Walderdbeere

÷

Petit Four von der Sesamschokolade

 

Es war wirklich ein stressiger Abend…besonders für den Magen! Aber als ich dann voll und leicht angeschwipst von dem guten Rotwein (San Gal, 2010) gen Kabine wankte, erspähte ich tatsächlich noch eine Wal-Familie, die ganz nah am Schiff vorbei schwamm! Das war toll!! Leider hatte ich keinen Foto-Apparat in der Nähe…aber eins ist sicher: I keep it in mind!

29.7.13 13:02

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Nachteule (30.7.13 17:42)
Nun hast Du meinen Lieblingsartikel geschrieben!
Ich freue ich für Dich, dass Du so tolle Dinge erleben und vieles genießen kannst.


Chris (6.8.13 15:34)
"I keep it in mind" - dann malst du uns die Walfamilie, wenn du zurück bist, ok

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen